PUMA T3DM 
Das PUMA T3DM ist ein Handfunkgerät, dass speziell für den professionellen Nutzer entwickelt wurde. Dieses zeigt sich auch darin, dass unser T3 als einziges auf dem Markt befindliches Terminal voll ‚Schengen-Compliant’ ist. 

Die professionelle Ausrichtung zeigt sich weiterhin darin, dass das Gehäuse aus Aluminium besteht. Die große Tastatur stellt sicher, dass das Gerät auch mit Handschuhen bedienbar ist.

Das Gerät bietet nicht nur alle Eigenschaften, die zum Funkbetrieb in allen Einsatzsituationen notwendig sind, sondern auch diejenigen Eigenschaften, die von einem normalen Handy für Telefonate erwartet werden.

Das PUMA T3DM vereinigt extreme Haltbarkeit, eine handliche Größe, geringes Gewicht und ein großes Bedienfeld.
Ein großer Lautsprecher auf der Gerätevorderseite stellt die Verständlich- und Hörbarkeit der Gespräche und somit die sichere Kommunikation auch bei ungünstigen Umgebungsbedingungen sicher.

Ein zweiter Lautsprecher befindet sich an der Oberseite des Gerätes. Über diesen Lautsprecher können vertraulichere Gespräche geführt werden.
Das PUMA T3DM-Handfunkgerät unterstützet die Verschlüsselung der Luftschnittstelle sowie auch der gesamten Kommunikationsstrecke (End-to-End). Diese Option kann auf Wunsch jederzeit nachgerüstet werden.

Das PUMA kann außerdem mit einem externen GPSModul sowie mit einer Bluetooth-Schnittstelle zur kabellosen Anbindung von Zubehör ausgestattet werden.
Die Sendeleistung des PUMA beträt 1W. 

Weitere technische Daten können den als Anlage beigefügten Produktbeschreibung entnommen werden.

Highlights
  • Bluetooth
  • analog  Modus (UHF, 12.5 kHz Raster)
  • Großer Tastenabstand
  • große, blendfreie  LCD Anzeige, durch schwarz/weiß gut ablesbar
  • Alludruckguß Gehäuse für besondere Stabilität
  • Atex schon lieferbar, schon 20000 Einheiten im Markt
  • Staubprüfung vorhanden
  • Atex Ausführung serienmäßig mit Totmanschaltung,
  Das PUMA T3DM repräsentiert einen zudem einen Meilenstein in der Entwicklung von TETRAHandfunkgeräten:
Es ist das erste TETRA Standard UHF-Funkgerät, das auch als analoges FMGerät im 70cm-Band betrieben werden kann. Diese Lösung ermöglicht einen ‚weichen’ Übergang von der analogen in die digitale Funktechnik.
Die folgenden Betriebsarten sind möglich:
  • Trunking Mode (TMO): Kommunikation über das TETRA-Netzwerk
  • Direct Mode (DMO): Direkte Kommunikation zwischen Endgeräten ohne Zuhilfenahme des TETRA-Netzwerks
  • Direct Mode mit DM-Repeater-Abdeckung: Kommunikation zwischen Endgeräten ohne Zuhilfenahme des TETRA-Netzwerks mit Einsatz eines DM-Repeaters
  • Direct Mode mit DM-Gateway-Abdeckung: Kommunikation über das TETRA-Netzwerks mit Einsatz eines DM-Gateways.
Das PUMA T3DM bietet u. a. die folgenden Leistungen:
  • Individuelle Halb- und Vollduplexsprachrufe;
  • Ein- und ausgehende Telefonanrufe;
  • Gruppenruf;
  • Notruf;
  • Daten- und Textmessaging;
  • Leitungsvermittelte Datenübertragung;
Weitere Leistungen:
  • Sicherheit (Verschlüsselung der Luftschnittstelle [optional], Authentifizierung);
  • Nutzerschnittstelle & Sicherheitsfunktionen (PIN, PUK)
Das PUMA T3DM unterstützt u. a. folgende Datenanwendungen:
  • Datenbankabfrage/-Update;
  • Dateiübertragung;
  • Messaging;
  • Image-/Videoübertragung.
Das PUMA T3DM verfügt über einen Speicher zur Haltung der folgenden Datenmengen:
  • 1400 TMO/DMO Gruppen
  • 1000 statische im Telefonverzeichnis
  • 200 Telefonbucheintragungen
  • 10 vordefinierte oder nutzerdefinierte Textmeldungen
  • 72 vordefinierte Statusmeldungen
  • Speicher für die 20 letzten individuelle Rufe
  • Speicher für die 20 letzten erhaltenen Messages.
Besondere Eigenschaften des PUMA-T2 DM (Dual Mode)
Dual Mode
Wie Eingangs bereits ausgeführt kann das PUMA T3DM sowohl in einem digitalen TETRA-Netz als auch in einem analogen 70cm-Funknetz betrieben werden. Die Umschaltung der Betriebsmodi erfolgt menügesteuert über die Gerätesoftware.
Im Analogmodus unterstützt das T3DM die folgenden Features:

Kanäle

  • Mono- / Doppelfrequenzkanäle;
  • 50 Kanäle (im Rahmen des Setups vordefiniert);
  • Standard CTCSS-Pilotton
  • 12,5 kHz-Kanalabstand
Signalisierung
  • CCIR-Tonfrequenzen;
  • FFSK selektiv
Funk- und Audiodienste
  • Individualruf;
  • Gruppenruf;
  • Notruf;
  • Lautstärkeregelung;
  • Umschaltung Front-/Ohrlautsprecher;
  • Einstellung Tastentöne;
  • Einstellung Alarmtöne;
Datendienste
  • Statusnachrichten;
  • Textnachrichten;
Kanalbündelung
Durch die Bündelung aller vier Zeitschlitze kann das PUMA T3DM Daten mit einer Rate bis zu 28,8Kb/s übertragen oder empfangen. Die Kanalbündelung kann sowohl für die leitungsvermittelte als auch für die IP-Paketdatenübertragung eingesetzt werden. Dieses Merkmal ist hervorragend für die Versendung von z. B. Dateien, Bildern, Nachrichten und Datenbankabfragen geeignet.
Tamper Proof-Ausführung (Manipulationssicherheit)
Die Tamper Proof- oder Tamper Evidence-Ausführung des T3DM stellt sicher, dass die im Gerät abgelegten Schlüssel auch mechanisch gegen jeglichen Zugriff geschützt sind.

SIM-Karten-Halter
Im Gerät ist ein SIM-Karten-Halter eingebaut. Auf der (optionalen) SIM-Karte können personalisierte Nutzerdaten abgelegt werden. Bei einem Gerätetausch können auf diese Weise alle Nutzerdaten einfach und schnell auf das neue Gerät übertragen werden.

Totmannschalter
Das DM-Gerät kann ebenfalls über einen integrierten ‚Totmannschalter’ verfügen. Der Totmannschalter überwacht die Neigung des Geräts zur Horizontalen. Überschreitet der Winkel die 45°-Marke wird lokal am Gerät ein Alarmsignal ausgelöst. Nach einem definierten (und vom Kunden programmierbaren) Zeitraum kann ein Notruf an eine ebenfalls vordefinierte Stelle gesandt werden.


Das PUMA T3 Ex bietet die gleichen Leistungen wir das oben beschriebene T3DM-Funkgerät. Das
PUMA T3 Ex ist jedoch standardmäßig mit der BlueTooth-Schnittstelle sowie mit dem Totmannschalter
ausgerüstet
Darüber hinaus ist das T3Ex besonders für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen geeignet, wie z. B. in der Petrochemie, in Raffinerien und Tanklagern. Das Ex-Gerät wird ebenfalls bevorzugt von Feuerwehren eingesetzt.
Das ATEX-Gerät ist nach

zertifiziert.
Das Terminal kann im Temperaturbereich -20° ÷ +55° C gesichert betrieben werden.
Dokumentation
TETRA Interoperability Certificate EADS Infrastructure TETRA System Rel5
Lieferumfang
  • PUMA T3Funkgerät
  • Standardantenne, 66 mm
  • 1.800 mAh-Akku, 
  • Lederetui 
  • Kurzanleitung.
Preise
Auf Anfrage
Programming / Data cable for the Puma-T3 EX?
.
Artikel
Bezeichnug
Preis, excl MwSt

12pol + Schraube neu


20pol + Klammern alt

AN00900539
Programmierkabel Puma T3, RS232 auf 12pin
EUR 200,--
AN00900542
Programmierset  komplett inkl. Programmierkabel (AN00900539)
EUR 875,--
AN00900446
Atex Akku, 1.800 mAh
EUR 125,-- Lager 13 (Rest 6 Wochen)
AN00900447
Atex Akku, 2.800 mAh
EUR 200,-- Lager 50
AN00900012
Li-Ion Akku, 2000 mAh,
EUR  60,--
23 St. Stock

.
Stand : Februar 2014
home
SELEX Menue
kaufen