EBTS-Basisstation
Enhanced Base Transceiver System

TETRA - revolutioniert die Kommunikation
Die Motorola EBTS Basisstation verbindet die System-Infratructur und die mobilen Endgeräte des TETRA-Systems.
Durch die reduzierte Leistungsaufnahme und verbesserte Servicefreundlichkeit ermöglicht das EBTS Design eine einfach Installation, Inbetriebnahme und Wartung.
TSC   = TETRA Site Controller (Controller der TETRA Basisstation)
BR     = Base Radio (Funkeinheit für einen HF-Träger)
EAS   = Environ mental Alarm System (Überwachungssystem)
RFDS = Radio Frequency Distribution System (Hochfrequenznetzwerk)
TETRA Site Controller (TSC)

Der Site Controller (TSC) bietet zwei Schnittstellen (X.21 oder E1) zur TETRA-Systeminfrastruktur. Er überwacht die Basisstation über Ethernet-Verbindung. Ein TSC kann bis zu 8 BR (=32 logische Kanäle) in einer omnidirektionalen Konfiguration oder 24 BR (=96 logische Kanäle) bei Dreifachsektorisierung überwachen. Bei Ausfall der Verbindung zur Infrastruktur ermöglicht der TSC „Local Site Trunking‘-Betrieb.

Der Dimetra TSC beinhaltet das Zeit- und Frequenz-Referenzmodul. Das Modul ist mit einem hochstabilen Oszillator zur Erzeugung der Referenzfrequenz und einem GPS-Empfänger zur Bereitstellung der Zeitfrequenz ausgestattet. Die GPS-Zeitreferenz synchronisiert den Oszillator, um eine Frequenzabweichung zu eliminieren und eine höhere Stabilität zu erreichen.
Die Dimetra EBTS Basisstation beinhaltet ein externes oder internes GPS-Synchronisationssystem, Stromversorgungseinheiten und Anschluß an eine X.21- oder E1- Übertragungsleitung. Die EBTS ist in einem 1,85 m hohen Schrank mit abschließbaren Türen untergebracht. Es sind mehrere Konfigurationen verfügbar, um die verschiedensten Kapazitätsanforderungen zu erfüllen. Sie sind von 4 bis zu 96 logischen Kanälen skalierbar.

Die Module sind frontseitig zugänglich, die Kabelzuführung erfolgt über Steckverbindungen an der Schrankoberseite.

Der EBTS-Basisschrank kann bis zu 4 Base Radios (Sende- und Empfangsmodule) aufnehmen (16 logische Kanäle). Durch zusätzliche Ausbaustufen kann die EBTS bei größerem Kanalbedarf auf bis zu 32 logische Kanäle an einem omnidirektionalen Standort bzw. bis zu 96 Kanälen bei Dreifachsektorisierung erweitert werden.

Die primäre Versorgungsspannung beträgt 48 VDC (positive Erdung). Mit externer Stromversorgung kann die EBTS auch mit anderen Gleich- und Wechelspannungen betrieben werden.

Die EBTS bietet einen erweiterten Temperaturbereich von -200 °C bis +55 °C.

Base Radio (BR)
Das Base Radio ist modular aufgebaut und besteht aus verschiedenen Modulen für Stromversorgung, Sender, Senderendstufe, Empfänger und Controller.

Die beiden Varianten der BRs liefern alternativ 15 oder 25 Watt Ausgangsleistung. Die Sendeleistung ist nach unten regelbar. Das Dimetra BR unterstützt 4 logische Kanäle in einem HF Kanal von 25 kHz Bandbreite. Das Dimetra BR bietet Diversity-Empfang für höhere Empfindlichkeit und Gesprächszuverlässigkeit. Es bietet 2- oder 3-fach Empfangs-Diversity. Alle Empfänger arbeiten auf der gleichen Frequenz.

Kontrollanzeigen ermöglichen eine schnelle Diagnose von Status und Betriebszustand.
Der TSC bietet alternativ einen Eingang für abgesetzte GPS-Empfänger. Der optional erhältliche, redundante TSC gewährleistet höchste Verfügbarkeit der Basisstation.

Environmental Alarm System (EAS)
Jede EBTS beinhaltet ein Überwachungssystem (EAS), welches Fernwartung bzw. Fernsteuerung des Senderstandortes ermöglicht. Das EAS bietet 48 Eingänge zur Überwachung der EBTS-Funktionen und der Umgebung der Funkstation, 
z.B. Einbruchalarm oder Ausfall der Primärspannungsversorgung. Bis zu 8 Ausgänge stehen für Fernsteuerungsaufgaben, wie z. B. Notstromgenerator ein/ausschalten zur Verfügung. 
Radio Frequency Distribution System (RFDS) 
Das Dimetra RFDS kann mehrere Sender zum Betrieb einer einzelnen Senderantenne zusammenfassen. Um Kosten zu senken, werden Hybrid Combiner für verschiedene Antennenkonfigurationen angeboten.

Die Verwendung von Cavity Combinern reduziert die Durchgangsdämpfung und erhöht die abgestrahlte Sendeleistung. Der skalierbare Cavity-Combiner stimmt sich in der „autotuned‘-Variante selbst auf die EBTS Frequenzen ab. Damit vereinfacht sich die Installation und  Erweiterung des Systems wesentlich.

Der minimale Frequenzabstand beim Cavity Combining beträgt 150 kHz. Die EBTS bietet Empfangs-Diversity um die Eingangsempfindlichkeit zu erhöhen. Eine Empfänger-Multikopplereinheit verstärkt und verteilt die von 2 oder 3 Diversity-Antennen empfangenen Signale an die Base Radio Empfänger.
 

Die EBTS ist mit unterschiedlichen Filtereinschub-Kombinationen erhältlich. Mit dem internen Duplexer können RX und TX Signale an einer Antenne kombiniert werden, wodurch sich die Anzahl der Antennen reduziert.

Eine große Auswahl von Empfangs-Diversity­Kombinationen mit oder ohne Duplexerfunktion
wird für jeden Kundenbedarf angeboten.

.
Anlagenzusammenstellung
(klick) Beispiel 1: Dimetra EBTS mit Hybrid Combinern [max. Konfiguration]
(klick) Beispiel 2: Dimetra EBTS Konfiguration mit Cavity Combiner [max. Konfiguration] 
.


EBTS-Preise
Bestellnummer
Beschreibung Preis excl. MwSt.
6802400U27

DIMETRA R2.0 CONF/OPTI MAN-GB
82,31

6802400U28

EBTS RSS MAN REL 2.0
55,21

T6497

REDUNDANT ZONE CONTRLLER, CPCI


T5931

Base Station Radio


T5928

Integrated Site Controller


6881098E05

Integrated Site Controller System, iSC Supplement Manual


6880801E35-2

Enhanced Base Tranceiver System (EBTS), Volume 2 of 3, Base Radios 800/900 MHz


6880801E35-3

RF Distribution System (RFDS), Volume 3 of 3, Base Radios 800/900 MHz


6880801E30

Generation 3 Site Controller, Gen 3 SC Supplement Manual,


6881099E10

EBTS System Manual




Controller


TLN3334
CLN1469
BILD
Single Channel 800 MHz BRC, Base Radio Controller


TLN3425
CLN1472
BILD
Single Channel BRC (MCI)


DLN6446
CLN1653
BILD
Enhanced Base Radio Controller


DLN1203
CLF6242
BILD
900 MHz QUAD Channel BRC


CLN1497
CLF1560
BILD
800 MHz QUAD Channel BRC


CLN1661N

Dimetra-IP/Dimietra-Coax Cross Controller
EUR 3705,--



Exciter


TLN3337
CLF1490
BILD
Single Channel Exciter (800 MHz)


CLN1497
CLF6452
BILD
QUAD Channel 900 MHz Exciter/ Base Radio Controller)


CLN1497
CLF1560
BILD
QUAD Channel 800 MHz Exciter/ Base Radio Controller


TLN3337
CLF1789
BILD
LNODCT (Low Noise Offset Direct Conversion Transmit) Exciter (800 MHz)




Power Amplifier


TLF2020
CLF1772
BILD
40 W- 800 MHz Single Channel Base Radio PA


TLN3335
CLF1771
BILD
70 W- 800 MHz Single Channel Base Radio PA


DLN1202
CTF1082
BILD
52 W- 900 MHz QUAD Channel Base Radio PA


CLF1499
CLF1400
BILD
52 W- 800 MHz QUAD Channel Base Radio PA




Power Supply


TLN3338
CPN1027
BILD
Single Channel DC Power Supply


CLN1498
CLN1461
BILD
QUAD Channel DC Power Supply




Receiver


TLN3336

Single Receiver: 800 MHz


CLN1283
CLF1470
BILD
3 branch Receiver for 800 MHz Single Channel BR


CLN1356
CLF1480
BILD
3 branch Receiver for 900 MHz Single Channel BR


TLN3427
CRX1020

Receiver for 1500 MHz Single Channel BR


DLN1201
CLF6453
BILD
3 Branch Receiver for 900 MHz QUAD Channel BT


CLN1496
CLF1550
BILD
3 branch Receiver for 800 MHz QUAD Channel BR





Service



GMVN5018F

Motorola Dimetra BTS Service Software/DIM-P SR 5.2 MULTIREL TESS SW
EUR 1084,--

.
Stand : September 2001
home
Anfrage